Aktuelle Probleme im Integrierten Pflanzenschutz: Vorträge by Dr. L. Brader (auth.), Dr. H. Steiner (eds.) PDF

By Dr. L. Brader (auth.), Dr. H. Steiner (eds.)

ISBN-10: 364272311X

ISBN-13: 9783642723117

ISBN-10: 3798503915

ISBN-13: 9783798503915

Show description

Read or Download Aktuelle Probleme im Integrierten Pflanzenschutz: Vorträge der 2. Sitzung des Arbeitskreises „Integrierten Pflanzenschutz“ der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft in Wilhelmsbad bei Hanau 6. – 7. November 1972 PDF

Best german_6 books

Die Statistik: Zwölf Stationen des statistischen Arbeitens - download pdf or read online

Dieses Buch ist in erster Linie fUr Praktiker geschrieben, die mit Statistik zu tun ha ben, und zwar sowohl fUr die Datenproduzenten als auch fUr die vielen Konsumenten der Statistik in Verwaltung, Wirtschaft und Forschung. Es wendet sich in zweiter Linie an Studenten, denen ein Lehrbuch der Statistik in die Hand gegeben werden solI, das nicht nur statistische Kenntnisse vermittelt, sondem das hilft, die Arbeitsweise der Sta tistik zu verstehen und ihre Arbeitsmethoden vemiinftig anzuwenden.

Get Heterogene Akteure als Innovationspartner: Zur PDF

Innovationsprojekte werden als unsichere und offene Prozesse beschrieben, da sich der Weg von einer ersten Idee bis zur dahin nicht eindeutig definierbaren, marktfähigen Neuheit nicht im element vorausplanen lässt. Die Komplexität des Innovationsvorhabens erhöht sich, wenn heterogene, eigenständige Akteure daran beteiligt sind.

Kinga Howorka, M. Berger's Funktionelle, nahe-normoglykamische Insulinsubstitution: PDF

Bereits nach einem Jahr wurde eine Neuauflage dieses Taschenbuches notwendig. Auch die 2. Auflage dieses Kliniktaschenbuches ist ein hervorragender Leitfaden zur Didaktik der nahe-normoglykamischen Insulinsubstitution (NIS). Die funktionelle NIS, die derzeit effizienteste Methode der Insulinbehandlung bei Insulinmangeldiabetes, basiert auf voneinander getrenntem Ersatz des basalen und prandialen Insulins mittels eines Dosiergerates oder mit multiplen Injektionen.

Additional resources for Aktuelle Probleme im Integrierten Pflanzenschutz: Vorträge der 2. Sitzung des Arbeitskreises „Integrierten Pflanzenschutz“ der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft in Wilhelmsbad bei Hanau 6. – 7. November 1972

Sample text

Je mehr in letzter Zeit die Nachteile libertricben intensiv durchgeflihrter chemischer Bek~mpfungen erBrtert \Verden, desto mehr bemliht man sich, im Rahmen integrierter Hassnahmen die biologischen Methoden zum Einsatz zu bringen. Obwohl uns aus der Literatur daflir viele MBglichkeiten bekannt sind (Franz, 1961, Franz u. Krieg 1972) und in einzelnen Fillen Sch~dlinge mit Hilfe biologischer Gegenspie- 53 ler unter die Schadensschwelle herabgedruckt werden konnten (Franz, 1970), so mussen wir doch zugeben, dass es bisher in den meisten Fallen der rauhen Forstschutzpraxis schwer oder gar unmoglich ist, mit effektvollen, praktikablen und preiswerten biologischen Methoden gegen Forstschadlinge vorzugehen.

Der Einsatz der Raubmilbe Ph. persimilis zur Spinnmilbenbekampfung ist unter den geschilderteii-Voraussetzungen auf Gurken problemlos, solange keine weiteren Schadlinge auftreten. a. auch bei Zierpflanzen, wenn diese nur von Spinnmilben befallen sind. In anderen Fallen kBnnen durch die notwendigen Massnahmen gegen weitere Schadlinge die Erfolgsaussichten entscheidend gemindert werden. Dieser Schwierigkeit steht der Vorteil gegenuber, dass die Verwendung chemischer Pflanzenschutzmittel, die manche Zierpflanze schadigen, eingeschrankt werden kann.

Die Klopftrichter-Methode nach Steiner ist in den Anlagen mit Drahtrahmen, die in den meisten Weinbau-Gebieten Deutschlands verwirklicht sind, nur bedingt einsetzbar. In einer Rebzeile von 30 oder 50 m kann immer nur an einer Stelle geklopft und eine Probe entnommen werden, da sich die Erschutterungen bis zum Zeilenende fort set zen und an einer weiteren ::,telle entnommene Proben nicht mehr aussagekraftig sind. Ein anderes Problem stellen die grossfliichigen Bekiimpfungsgeriite dar. Ihr Einsatz, der aus wirtsehaftlichen Grunden neben dem Hubschrauber zunehmend an Bedeutung gewinnt, wird in Frage gestellt "erden, wenn in jeder Rebanlage andere Voraussetzungen hinsichtlich des Befalls durch Schiidlinge und des Vorhandenseins von Nutzlingen gegeben sind.

Download PDF sample

Aktuelle Probleme im Integrierten Pflanzenschutz: Vorträge der 2. Sitzung des Arbeitskreises „Integrierten Pflanzenschutz“ der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft in Wilhelmsbad bei Hanau 6. – 7. November 1972 by Dr. L. Brader (auth.), Dr. H. Steiner (eds.)


by Kevin
4.2

Rated 4.77 of 5 – based on 11 votes