Download e-book for kindle: Die Idee der Relativitätstheorie by Hans Thirring

By Hans Thirring

ISBN-10: 366201890X

ISBN-13: 9783662018903

ISBN-10: 3662021854

ISBN-13: 9783662021859

Die Relativitatstheorie ist ein Zweig der theoretischen Physik und ist im wesentlichen auf Grund rein physikali scher Experimente entstanden. Dass sie trotzdem ein weit uber den Kreis der Fachphysiker hinausgehendes Interesse erweckt hat, liegt in dem Umstand begrundet, dass aus ihr Folgerungen allgemeiner philosophischer Natur uber Raum und Zeit und uber den Charakter des Weltgebaudes hervor gehen. So wie es nicht nur den Geographen und Astronomen angeht, dass der Schauplatz des menschlichen Lebens nicht etwa eine weitausgebreitete Ebene, sondern eine relativ kleine, im Weltraum umlaufende Kugel, die Erde, ist, so wird es auch nicht bloss den Physiker und Mathematiker interessie ren, zu erfahren, dass unsere gewohnliche Auffassung von Raum und Zeit prinzipiell gar nicht richtig ist, sondern nur eine (allerdings sehr weitgehende) Annaherung an die Wirk lichkeit darstellt. Wieso guy auf Grund physikalischer Ver suche zu so weittragenden Schlussfolgerungen gelangen kann. soll in den folgenden Kapiteln gezeigt werden. Die Relativitatstheorie ist in zwei Etappen entstanden. Die erste Etappe heisst spezielle Relativitatstheorie. Sie wurde, nachdem insbesondere der hollandische Physiker H. A. Lorentz daran vorgearbeitet hatte, im Jahre ]905 von dem deutschen Physiker Albert Einstein aufgestellt und zwei Jahre spater von dem Gottinger Mathematiker Hermann Minkowski in ihre definitive mathematische shape gebracht. Sie geht mit Notwendigkeit aus unseren physikalischen Er fahrungen hervor und ihre Konsequenzen haben sich an einem der subtilsten physikalischen Phanomene so glanzend bewahrt, dass guy an ihrer Richtigkeit wohl nicht mehr Thil'ring, Relativitatstheorie, three. Auf!. 2 Einleitung. zweife

Show description

Read Online or Download Die Idee der Relativitätstheorie PDF

Similar german_5 books

Gedächtnistheorien und Mnemotechniken: Eine by Jeanette Schulz, H. Petsche PDF

Die geistige Schöpferkraft und das Gedächtnis sind unverzichtbare Vorbedingungen für das Wissen und die Kulturen der Welt. Während die Antike und das Mittelalter die große Bedeutung beider Faktoren noch klar anerkannte, wurde die Wichtigkeit des Gedächtnisses und seiner Schulung später immer weniger beachtet.

Download PDF by Hans Thirring: Die Idee der Relativitätstheorie

Die Relativitatstheorie ist ein Zweig der theoretischen Physik und ist im wesentlichen auf Grund rein physikali scher Experimente entstanden. Dass sie trotzdem ein weit uber den Kreis der Fachphysiker hinausgehendes Interesse erweckt hat, liegt in dem Umstand begrundet, dass aus ihr Folgerungen allgemeiner philosophischer Natur uber Raum und Zeit und uber den Charakter des Weltgebaudes hervor gehen.

Additional info for Die Idee der Relativitätstheorie

Sample text

Auf die gleiche Weise läßt sich überhaupt die Übertragung des Einheitsmaßstabes (Normalmeters) vom ruhenden System (Fahrdamm) auf das bewegte (Zug) bewerkstelligen. Dieser Vorgang ist eindeutig, umkehrbar und läßt sich beliebig oft wiederholen, so daß über die Länge von Maßstäben oder überhaupt über die Dimensionen von Dingen, die normal zur Bewegungsrichtung liegen, niemals eine Meinungsverschiedenheit zwischen ruhendem und bewegtem Beobachter bestehen kann. Wir wollen die Ergebnisse dieses Kapitels noch einmal kurz rekapitulieren: Angaben über Längen und über Zeitintervalle haben keinen absoluten Sinn.

Gleich der Strecke AB dividiert durch die konstante Lichtgeschwindigkeit c, ganz unabhängig davon, ob etwa die Punkte A und B eine gemeinsame Bewegung ausführen oder nicht. Nehmen wir nun aber an, wir wüßten von diesem Prinzip noch nichts oder wir glaubten nicht daran; wie steht die Sache dann? Stellen wir uns auf den Standpunkt der alten Äthertheorie und nehmen wir an, unsere Erde samt dem ganzen Sonnensystem sowie der neue Stern führten eine gemeinsame geradlinige Bewegung in der Richtung Erde-Stern aus.

In der gleichen Weise wird aber, gemäß der Relativitätstheorie, auch irgendein Beobachter in K' konstatieren, daß die Zeitangaben der K-Uhren, an denen er vorbeifährt, gegenüber den Angaben seiner Uhr zurückbleiben, daß also für ihn die K-Uhren langsamer gehen als die K'-Uhren. Man pflegt in der Relativitätstheorie diese Ergebnisse kurz in. " - Diese knappe Formulierung ist zwar ein bequemes Hilfsmittel für das Gedächtnis, sie hat aber wiederholt zu Mißverständnissen Anlaß gegeben und muß daher mit Vor- 55 Folgerung ableiten, daß die Länge eines fahrenden Zuges vom Zug selbst aus gemessen eine andere ist als vom Fahrdamm aus gemessen.

Download PDF sample

Die Idee der Relativitätstheorie by Hans Thirring


by Christopher
4.4

Rated 4.67 of 5 – based on 20 votes